Apple News Österreich Aktien Apple, Info, Schweiz

Nachdem die Gerüchte über einen neuen App Store und auch iTunes Store gemacht haben, stellen wir uns nun die Frage, ob Apple nicht auch den Apple Online Store überarbeiten wird. Wenn man sich die andauernden Wartungsarbeiten des Apple Stores ansieht, dürften im Hintergrund sehr große Arbeiten von statten gehen. So könnten sowohl das Design, als auch die komplette Produktpräsentation abgeändert werden. Natürlich wird der Store auch die neuen Produkte, die wahrscheinlich auf der WWDC vorgestellt werden, präsentieren. Normalerweise geht der Apple Store kurz vor einer Keynote offline, um die neuen Daten einzuspielen. In den letzten Tagen und Wochen war der Apple Store aber teilweise über 6 Stunden nicht erreichbar.

Neues Design und neue Kundenführung!
Apple hat schon in den letzten Monaten nach Spezialisten im Bereich „Online-Shopping“ gesucht. Mit diesen Stellenausschreibungen gingen die Gerüchte rund um einen neuen Apple Store erst los. Apple könnte die WWDC sehr wirksam für einen Relaunch des Stores nutzen. Denkbar wäre ein komplett neues Design und eine komplett neue Kundenführung, die den Einkauf deutlich erleichtern soll. Auch persönliche Beratung direkt über den Online-Store soll ein Bestandteil werden.

Wir würden uns sehr über einen neuen Apple Online Store freuen!

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel