Bildschirmfoto 2013-10-08 um 16.03.03

Eine große Welle der Freude ging durch die Twitter-Community als sich nach Phil Schiller nun auch Tim Cook dazu bereit erklärt hat, bei Twitter mitzuwirken und seine Gedanken auf dem sozialen Netzwerk zu teilen. Leider ist Tim Cook wesentlich weniger aktiv als man es sich wünschen würde. Bis jetzt gab es nur drei kleine Tweets von Tim und einen Retweet auf ein lobendes Kommentar für iOS 7. Der letzte Tweet wurde am Todestag von Steve Jobs abgesetzt und beinhaltet ein kleines Schreiben an den Mitgründer von Apple.

Bildschirmfoto 2013-10-08 um 16.10.03

Man hätte sich mehr erwartet
Anfänglich glaubte man, dass man etwas mehr Einblick des Apple CEOs bekommen würde und dass man vielleicht etwas mehr über sein Leben in Erfahrung bringen könnte. Der Account scheint aber mehr oder weniger stillzustehen und nur als „Marketing-Plattform“ Verwendung zu finden. Wir hoffen, dass sich Tim Cook in den nächsten Wochen intensiver mit seinem Account auseinandersetzen wird und dass wir vielleicht etwas mehr über den Leiter der wertvollsten Firma der Welt erfahren können.

 

TEILEN

4 comments