Apple vs Samsung Gericht streitigkeiten

Also langsam ist Samsung wohl jedes Mittel recht, um Kunden dazu zu bringen, nicht Apples Produkte zu kaufen, sondern Samsungs Produkte. So positionierte man einen Bus mit der Aufschrift „WAKE UP“ vor einem Apple-Store in Sydney und ließ ca. 50 Menschen auf die Straße gehen, die ein Schild mit der Aufschrift „WAKE-UP“ in das Schaufenster von Apple hielten. Leider ist es nicht ganz klar, ob es wirklich eine Aktion von Samsung war, viele Anzeichen sprechen aber dafür. Auch in den Kommentaren des Youtube-Videos wird von einer Samsung-Aktion gesprochen.

Wir finden solche Aktionen nicht förderlich und sprechen nicht gerade für Samsung. Vielleicht sollte sich die Marketingabteilung ein paar bessere Aktionen einfallen lassen, die mit etwas mehr „Anspruch“ durchgeführt werden. Wir haben natürlich das besagte Video für euch bereitgestellt.

TEILEN

5 comments