intel

Die letzte Aktualisierung der verschiedenen Prozessoren, die Apple von Intel bezieht, ist nicht lange her! Nun steht schon der nächste Streich von Intel in den Startlöchern und es wird erwartet, dass die Broadwell-CPUs schon Ende 2014 serienreif sind und ausgeliefert werden können. Dann könnte sich Apple gleich an die Arbeit machen und beispielsweise die neuen MacBook Pro Retina oder Macbook Air-Modelle mit diesem Chip ausstatten. Anscheinend soll dieser Chip noch weniger Energie benötigen, als die Haswell-Technologie.

MacBook Air Retina
Doch viele haben noch einen weit besseren Gedanken gehabt. Bis jetzt ist die Rechenleistung der MacBook Air-Modelle noch nicht ausreichend, um ein Retina-Display ohne Probleme zu berechnen. Mit den neuen Broadwell-CPUs wäre dies durchaus denkbar und man könnte mit einem Release Ende des Jahres 2014 rechnen. Vielleicht stellt Apple die Geräte schon vor und setzt das Lieferdatum etwas später an, wie wir es schon beim Mac Pro erlebt haben.

QUELLEAppleinsider
TEILEN

2 comments