Acta - Österreich

Diese Meldung wird sicherlich sehr viele Datenschützer und auch User freuen. Heute wurde im EU-Parlament das ATCA-Abkommen abgelehnt und tritt somit nicht in Kraft. Die Proteste haben anscheinend ihre Wirkung gezeigt. Ob ATCA nochmals in einer abgeänderten Form auf uns zukommt ist leider noch nicht klar. Man versuche in der EU aber ein besseres und vor allem transparenteres Gesetzt gegen Produktpiraterie zu schaffen, so das EU Parlament. Viele Befürworter sehen die Ablehnung als großen „Rückschritt“ und fordern eine schnelle Lösung für das Problem.

Was bedeutet das für uns?
Eigentlich bleibt alles wie es ist! Die Staaten müssen das Gesetzt nun nicht mehr durchsetzen. Alle bereits beschlossenen Punkte werden dadurch hinfällig. Man braucht sich daher keine Sorgen mehr zu machen. Auch die Nutzung des Internets kann wie gewohnt weitergeführt werden. Wir sind sehr froh, dass dieses Gesetz nicht durchgesetzt wurde, sind aber auch für eine Verbesserung im Bereich der Produktpiraterie.

Wie seht ihr den Fall von ACTA?

TEILEN

Ein Kommentar