Facebook Apple News Österreich Mac App App Store teaser

Mark Zuckerberg dürfte in den letzten Tagen und Wochen nicht gerade gut geschlafen haben. Grund dafür ist die Aktie von Facebook, deren Kurs einer Achterbahn gleicht. So hat die Aktie in den letzten Tagen über 9 Prozent an Wert verloren und es sieht danach aus, als würde die Aktie weiter nach unten fallen. Im Moment ist die Aktie noch nicht am tiefsten Wert ihrer noch kurzen Geschichte angelangt. Dennoch fehlt nicht mehr viel dafür (im Moment ca. 20 US-Dollar pro Aktie – tiefster Wert 17,55 US-Dollar pro Aktie).

Wieder geht es um Werbeeinnahmen!
Das größte Problem vom Facebook scheint die Geldbeschaffung zu sein. So haben die Investoren kein Vertrauen in die Werbemacht von Facebook. Auch die gerade eben freigehaltenen Werbemöglichkeiten auf mobilen Endgeräten, bringen nicht den erhofften Erfolg für Facebook. Zudem zweifle man daran, dass auf kleineren Bildschirmen die Werbung überhaupt ersichtlich ist und nicht in der Masse untergeht. Wir sind gespannt, ob Mark Zuckerberg dieses Ruder noch herumreißen kann.

Was ist die Aktie wirklich wert?
Wenn es nach den verschiedensten Analysten geht, ist die Aktie gerade einmal 13 bis 15 US-Dollar wert. Dieser Wert ist aber nur ein Maximalwert für die Aktie und kann bedeuten, dass die Aktie irgendwann unter die gefährliche Grenze von 10 US-Dollar sinkt. Sollte am Jahresende nochmals die „Verkaufssperren“ aufgehoben werden, könnte dies durchaus der Fall sein.

TEILEN

2 comments