13.04.16-Facebook_Logo

Dienste wie Facebook, Twitter und Co. werden immer interessanter für die großen Firmen dieser Welt und man versucht sie nach Möglichkeit für die eigenen Belange zu nutzen. Tim Cook selbst hat einen Twitter-Account, den er natürlich für Marketing-Zwecke immer wieder nutzt, aber nicht für „private Zwecke“. Aus diesem Grund ist man sicherlich auf der Suche nach einem Marketing-Manager im Bereich „Soziale Medien“, da Apple hier noch deutliches Potential erkennt, um mehr Kunden anzusprechen. Doch nicht nur Apple soll im Vordergrund stehen, auch Beats soll näher an das Unternehmen rücken, um sich besser zu positionieren.

Alles in allem kann man daraus schließen, dass Apple und Beats eine gemeinsame Strategie verfolgen wollen, um sich in sozialen Medien dem Kunden richtig zu präsentieren. Wahrscheinlich wird man neue Werbekampagnen und auch neue Info-Strategien verfolgen. Ob der neue Mitarbeiter auch das Konto von Tim Cook betreuen darf bleibt abzuwarten, dennoch ist es sicherlich eine interessante Aufgabe die sozialen Aktivitäten von Apple zu leiten.

QUELLE9to5mac
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel