Teaser - Android

Eine Studie erregt im Moment in der IT-Branche etwas aufsehen. Angeblich soll das neue Android Betriebssystem Lollipop laut neusten Erkenntnissen stabiler sein als die aktuellste Version von iOS 8. Somit bleibt zu hoffen, dass Apple in seinen nächsten Updates deutlich mehr auf Stabilität achtet und nicht nur neue Features auf den Markt bringt. Schon im Vorfeld hat man Gerüchte gehört, wonach Apple sich genau auf diesen Fakt konzentrieren will.

Es ist nur die Basisversion
Wer nun glaubt, dass diese Stabilität der abgeänderten Version für Samsung oder LG auch diese Stabilität erreicht, wird vermutlich enttäuscht werden. Man kann davon ausgehen, dass diese Geräte immer noch schlechtere Werte aufweisen als das aktuelle iOS 8. Geräte, die aber mit keiner modifizierten Version von Android ausgestattet werden, dürften dem iPhone schon sehr nahe kommen. Wir sind gespannt, was sich Apple mit iOS 9 alles einfallen lässt, um die Stabilität zu verbessern.

QUELLEFZ
TEILEN

11 comments

    • somaro hat aber recht, der artikel bezieht sich auf ios und android. die anderen sind eher off topic und diskutieren über die generelle fortschreitende unfähigkeit von apple. so, und um beim thema zu bleiben, ich besitze ein ip6+ und ein note4, da ich mich damals nicht entscheiden konnte habe ich mir beide zugelegt. fazit, samt touchwiz gab es beim androiden nur einmal einen absturz, der allerdings auf eine beta-app zurückzuführen war, hingegen schliesst das ip6+ manchmal gerne apps und auch safari ist des des öfteren einfach wärend des surfens futsch. da ich mit dem gerät tatsächlich mobil arbeite behielt ich das note4 und das ip6+ darf nun meine frau benutzen wo es nicht weiter tragisch ist wenn mal ihr facebook abschmiert. (das bessere display die stifteingabe und die "günstige +128gb" erweiterung waren dann noch sekundäre entscheidungspunkte warum ich beim note4 blieb)
  • Apple weiß ja nicht wo das problem liegt. Mein macbook ist mid2014 also das aktuellste modell. Dann stellt sich die frage. Sind defekte chargen der wlanhardware in den geräten unterwegs. Ust es doch ein softwareproblem verursacht durch nur updates. Oder sind dind wlan router und mac nicht kompatibel. Übertragungsstandards, und und und.
  • Ärgerlich ist das eine uhr vorgestellt wird die anscheinend für viele interessant ist jedoch irgendwie zu lange braucht bis sie auf den markt kommt. Über das wlan darf ich nicht schimpfen beim macbook. Dezember 21014 bestellt bei saturn. Auslieferung mit mavericks. Umgehendes update auf yosemiti. Bisher keine probleme mit dem wlan. Iphone 5 unter ios 8. kann ich eigentlich auch keine probleme entdecken. Bei mur läuft es stabil. Vielleicht bin ich einer von den vielen glücklichen die sich hier zu wort melden. Ich denke eine vielzahl der user gibt nichts auf die foren. Daher ist es auch echt schwierig die anzahl derer festzustellen die keine probleme haben.
  • Hat man ja in den 90er schon gesehen was mit Apple passiert wen Jobs weg ist! Wenn ich an OS X 10.10. denke wird mir ganz schlecht! Ich arbeite noch immer mit 10.8.5 weil es die letzte Version ist wo keine WLan Probleme auftreten u. das ist mehr als traurig!
  • Es war absehbar, dass dieser Zeitpunkt kommt! iOS 9 kommt bald................................................. Ich kann es nicht fasst was seit 10/2011 alles schief läuft. Ist alles wirklich nur an einem Mann gelegen?