HP webOS Tablet Mac iPad Palm Web OS 2.0 Österreich News Mac

Der Name Ultrabooks ist noch etwas gewöhnungsbedürftig – gemeint sind dabei Notebooks die extrem dünn, extrem leicht, aber dabei extrem leistungsfähig bleiben. Natürlich reiht sich in diese neue Klasse auch das Macbook Air ein und auch andere Notebooks, die aber den Namen Ultrabooks nicht 100%ig verdient haben. Doch vermuten viele Analysten, dass genau diese Ultrabooks die Zukunft im mobilen Markt werden. Wenn es nach den Prognosen geht, so soll der neue Markt nur noch aus Ultrabooks, High performance Rechnern und Tablets bestehen.

HP geht anscheinend genau in diese Richtung. So hat HP ein Promovideo veröffentlicht, welches ein komplett neues Ultrabook zeigt – das neue und superdünne HP-Laptop namens Spectre. Mehr ist leider aus dem Video nicht herauszubekommen, da HP hier ein sehr großes Geheimnis daraus macht, wie das Spectre wirklich aussehen wird. Viele Analysten vermuten, dass es sich hier um einen direkten Konkurrenten des Macbook Air handeln wird.

Was meint ihr dazu? Sind wir bereit für Ultrabooks?

Hier das Video:

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel