Apple iTV , Apple TV Designstudie

Diese Frage haben sich nun auch amerikanische Marktforscher gestellt und eine Umfrage gestartet. Als erstes geht aus der Studie hervor, dass gut 47 Prozent der Befragten grundlegendes Interesse an einem iTV hätten – diese würden sogar bis zu 2000 US-Dollar für ein iTV ausgeben. Für Apple wäre dies ein sehr guter Wert, der erreicht werden könnte, da die vergleichbaren Werte bei SmartTV’s der Konkurrenz deutlich niedriger liegen. Sogar 13 Prozent der Befragten wären „sehr interessiert“ an einem Fernseher von Apple und würden sofort zuschlagen, sollte Apple das Produkt auf den Markt bringen.

Quote höher als iPhone oder iPad!
Eine idente  Umfrage wurde auch bei der Einführung des iPhone und des iPad durchgeführt. Damals waren nur 23 Prozent der Befragten bereit, eine größere Summe für ein Smartphone auszugeben. Bei der Vorstellung des iPads war die Prozentzahl noch etwas niedriger (21 Prozent). Vergleicht man nun diesen Wert, wird man erkennen, dass das iTV von Apple sicherlich ein Erfolg werden würde, sollte es in der gewohnten Qualität und zu einem halbwegs humanen Preis auf den Markt kommen.

Wenn man diesen Fakt zusätzlich noch in Zahlen ausdrücken würde, würden rund 13 Millionen Amerikaner ein iTV kaufen oder hätten zumindest die Absicht es zu tun. Bricht man dies nun wiederum auf den weltweiten Markt um, wären dies Verkaufszahlen zwischen 30 und 40 Millionen Geräte. Bei einem Basispreis von gut 1000 US Dollar, wären dies rund 40 Milliarden US Dollar Umsatz die Apple generieren könnte. Sicherlich kein schlechtes Ergebnis.

TEILEN

5 comments