Nachdem die Pressemeldung von Facebook wie ein Lauffeuer durch die Presse gegangen ist, haben sich die verschiedenen Medien nun ein eigenes Bild von den Gerüchten rund um Facebook gemacht. Demnach könnte es morgen tatsächlich soweit kommen, dass das größte soziale Netzwerk ein Smartphone vorstellt. Das Betriebssystem soll auf Android basieren und voll in die Infrastruktur von Facebook eingebunden sein. Wie das Smartphone aussehen soll, ist noch unklar. Man wird auf jeden Fall sehr gespannt auf den Medienevent blicken.

Neuer Mailservice!
Doch nicht nur ein Smartphone ist in der Gerüchteküche zu finden, sondern auch ein neuer Mailservice, der bei Facebook Einzug halten soll. So sollen alle externen Mails, die nicht an Facebook-Mitglieder versendet werden, mit einer Gebühr belastet werden. Demnach will Facebook pro Nachricht rund 75 Cent einbehalten, um den Dienst weiter zu finanzieren. Ansonsten tappen alle Analysten im Dunkeln. Wir werden natürlich von der Keynote berichten und hoffen euch sehr viele Neuigkeiten berichten zu können.

 

TEILEN

3 comments