Schwarzes Macbook Pro Apple News Österreich Mac

Nachdem die Gerüchte rund um ein neues und schlankeres MacBook Pro durch die Presse gegangen sind, haben uns sehr viele User die Frage gestellt, ob es auch ein MacBook Pro in schwarz geben wird. Wir erinnern uns daran, dass Apple das MacBook black schon vor ein paar Jahren aus dem Sortiment genommen hat und damit die Ära der schwarzen Notebooks von Apple beendet hat.

Schwarz passt nicht mehr in die Linie:
Natürlich werden sich nun einige von euch denken, dass Apple auch beim iPhone, iPod und iPad auf ein schwarzes und weißes Model setzt und damit sehr große Erfolge erzielt. Jedoch hat sich Apple bei der Hardwareserie für eine andere Linie entschieden. So hat man auch beim Update von iMac 24“ auf 27“ bemerkt, dass die schwarze Rückseite einer Alu-Rückseite gewichen ist. Daher wird allgemein vermutet, dass Apple hier keine Anstrengungen machen wird, um eine schwarze Produktlinie einzuführen.

Aluminium ist das neue Schwarz:
Wie man bei iPod, iPhone und iPad gesehen hat, versucht Apple die Linie immer weiter zu vereinheitlichen. Daher wird man auch bei den Notebooks der Aluminium-Linie treu bleiben und nicht mit einer neuen Farbe die Design-Linie stören. Laut diesen Einschätzungen müssen wir leider dem schwarzen MacBook Pro eine „Abfuhr“ erteilen.

Würdet ihr gerne ein schwarzes MacBook Pro haben?

TEILEN

4 comments