macmini_mockup

Nachdem schon die ersten Gerüchte rund um eine bevorstehende Keynote im Oktober gestreut wurden, gehen nun weitere Gerüchte bezüglich der neuen Hardware von Apple durch die Reihen der Gerüchteküche. So soll es auch bald einen neuen MacMini mit Haswell-Technologie geben! Zwar sind die unterschiedlichsten Lagerbestände noch sehr gut gefüllt, dennoch geht man weitläufig davon aus, dass auch der MacMini mit einem Update versehen wird. Man kann damit rechnen, dass die Prozessoren der Macbook Air Serie auch beim MacMini zum Einsatz kommen und dadurch für einen ordentlichen Leistungsschub sorgen könnten. Ach die Grafikleistung der kleinen Geräte dürfte deutlich verstärkt werden.

Design-Update etwas unwahrscheinlich!
Ein ReDesign wie wir es oben dargestellt haben, wird es laut neuesten Informationen nicht geben und man kann nur damit rechnen, dass es sich um ein internes Update handeln wird. Wahrscheinlich wird es wieder zwei Modelle geben die für den Einstieg in die Welt von OS X sehr gut geeignet sind. Ob es noch ein „One more Feature“ beim MacMini geben wird ist leider nicht klar. Vielleicht erhält der kleine Mac einen zweiten HDMI-Anschluss um in Zukunft zwei Monitore gleichzeitig zu betreiben

TEILEN

2 comments