mac-spoilers-imac-retina-launch-01

Viele Gerüchte gab es schon um den großen Bruder des jetzigen iMacs und keiner weiß genau, ob es ihn überhaupt irgendwann geben wird. Die Rede ist von einem iMac mit Retina-Display und vielleicht sogar 4K-Auflösung, die Apple dem Kunden anbieten könnte. Aufgrund der Überarbeitung von OS X Yosemite wurde es immer wahrscheinlicher, dass Apple einen Retina-iMac auf den Markt bringen wird, aber bislang hat man nur sehr wenig davon gehört. Angeblich soll es aber nun im Oktober soweit sein und ein Gerät mit diesen Spezifikationen soll von Apple vorgestellt werden.

In diesem Zuge könnte Apple auch ein Retina-Thunderbolt-Display vorstellen, welches sehr schön zum neuen Mac Pro passen würde. Diese Gerüchte sind bis jetzt aber noch nicht bestätigt worden und eine reine Vermutung vieler Apple-Fans. In Summe liegt die Wahrscheinlichkeit dass ein iMac in diesem Herbst erscheinen wird immer noch bei unter 50 Prozent, da es von Apple eine wahre Meisterleistung wäre, einen günstigen iMac mit Retina-Display anzubieten.

TEILEN

2 comments