macbook-air-2013-small

Wir wir schon berichtet haben, soll das MacBook Air mit Retina Display schon in diesem Jahr vorgestellt werden und im Herbst in den Regalen stehen. Nun kommen Gerüchte auf, wonach die Produktion erst im Herbst startet und man mit einer etwas späteren Veröffentlichung rechnen kann. Laut Digitimes soll die Massenproduktion von Apple in den Herbst gelegt worden sein, um genügend Kapazitäten für andere Produkte zu haben, was durchaus einleuchtend ist.

Aktuelle Produkte bleiben bestehen
Auch das Gerücht, dass die aktuellen Modelle nicht mehr produziert werden, konnte nicht bestätigt werden. Apple will die Produkte weiterhin im Handel behalten, um sich in diesem Bereich gegenüber der Konkurrenz nicht selbst zu schwächen. Somit dürfte die Produktlinie wie beim Macbook Pro Retina zuerst nur mit einem Gerät erweitert werden, bis man die komplette Linie auf den neuen Standard umstellt.

QUELLEDigitimes
TEILEN

2 comments