AppleTV - Teaser - AppleTV 2 News Mac iOS

Bislang ging man davon aus, dass Apple das Apple TV in diesem Jahr erneuern wird, um sich gegen die Konkurrenz zu stellen. Nun hat Tim Cook aber auf der vorgestern stattgefundenen Keynote den Preis des Geräte reduziert. Somit hat man das Gerät noch attraktiver für den Kunden gemacht und man kann davon ausgehen, dass Apple diese Reduktion nicht umsonst durchgeführt hat. In Österreich kostet das Gerät nun 79 € und ist damit wirklich ein kleines Schnäppchen. Vielleicht versucht Apple im Moment die Lager zu leeren, um Platz für das neue Gerät zu schaffen.

Auf der WWDC könnte es soweit sein
Es wäre von Seiten Apple etwas unklug jetzt nochmals den Verkauf der alten Geräte anzuheizen, wenn man dann ein komplett neues Gerät auf den Markt bringt. Dann hätte man die Kunden in dieser Hinsicht verbrannt und der Erfolg des neuen Gerätes könnte in Frage gestellt werden. Somit können wir vielleicht festhalten, dass Apple in diesem Jahr kein Gerät auf den Markt bringt, sondern eher an der Software schrauben wird, um das Angebot zu verbessern. Im nächsten Jahr könnten wir dann vielleicht mit einem neuen Apple TV rechnen.

TEILEN

4 comments

  • Geht mir genauso, Amazon Prime und Netflix haben das Apple TV abgelöst. Das Apple TV 3 funktioniert zudem nicht wirklich gut (A-TV2 funktioniert besser), zumindest bei mir. Filme ruckeln, A-TV wird vom Remote App nicht gefunden oder kann nicht angesprochen werden. Reaktionszeiten, wenn am Musik über iTunes abspielt und das Remote App verwendet, dauert eine gefühlte Ewigkeit... Habe bereits den Apple Support kontaktiert, aber leider ist Apple kein Problem bekannt. Die Foren berichten jedoch sehr viel über diese Probleme! Aber egal, Apple macht keine Fehler und das Apple TV verschwindet im Keller, Problem gelöst!