Screen_Shot_2014-02-20_at_1111-640x372

Wiederum ist ein kleines Detail über den momentanen iMac, der gerade von Apple verkauft wird, aufgetaucht. Diesmal geht es um den sehr leisen Lüfter, der im iMac verbaut ist. Das Patent gibt Preis, dass sich Apple hier extrem viel Mühe gegeben hat, um den Lüfter und die damit verbundenen Lamellen so optimal wie möglich zu gestalten. Auch die Laufleistung des Lüfters ist extra auf diesen Zweck abgestimmt worden. Schon Steve Jobs merkte schon mehrmals an, dass ein Rechner der auf dem Tisch steht, sehr leise sein muss, um nicht den Arbeiter zu stören.

Vielleicht bald gar keine Geräusche mehr
Nachdem die Entwicklung immer weiter voranschreitet, könnte es durchaus soweit kommen, dass Apple mit einem Lüfter entwickelt, der noch leiser ist als der jetzige Lüfter. Mann kann zusätzlich auch davon ausgehen, dass diese Technologie dann in abgewandelter Form auch in anderen Produkten wie dem MacBook Pro oder dem MacBook Air zum Einsatz kommen wird. Somit könnte es sein, dass Apple bald alle Geräte „lautlos“ machen könnte.

TEILEN

4 comments