iMac 2012 Apple News Österreich Mac

Der neue Einsteiger iMac ist mit der CPU des MacBook Airs erschienen und vielfach stellt man sich die Frage, warum Apple – im Verhältnis gesehen – solch einen „schwachen“ Prozessor verbaut. Die aktuellen iMac-Modelle sind echte „Powergeräte“ und sind meist für aufwändigere Aufgaben bestimmt, wie beispielsweise Videoschnitt oder sonstige grafische Arbeiten. Der kleine iMac ist aber eher ein Gerät für zu Hause und die ganze Familie. Internetsurfen und auch kleine Spiele sind mit diesem Gerät problemlos machbar und viele brauchen einfach nicht mehr.

Der ideale Home-Rechner
Oft wurde bemängelt, dass der Grundgedanke des iMac nicht mehr vorhanden ist. Steve Jobs wollte mit dem iMac ein Gerät für die ganze Familie schaffen und nicht ein Gerät, welches in den Grafik-Agenturen dieser Welt steht. Durch den niedrigen Preis könnte man diesem Ziel ein Stück näher kommen. In unseren Augen wäre ein Preis unter 1000 Euro noch besser gewesen, aber das werden wir von Apple nicht erwarten können.

TEILEN

8 comments