Bildschirmfoto 2015-09-10 um 07.45.17

Zwar gibt es von Seiten Apple eine klare Ansage, dass das Gerät Ende Oktober verfügbar sein wird, aber es ist immer noch fraglich, wann genau dies der Fall sein wird. Laut neuesten Informationen soll das Gerät zumindest in den den USA pünktlich erscheinen, aber in Europa ist der Release immer noch ungewiss. Vielleicht wird man zumindest in Deutschland in den Genuss des AppleTV kommen. Bei einigen Händlern wird damit gerechnet, dass das Gerät Anfang November ausgeliefert wird. In Österreich sieht die Situation aber eher schlecht aus, da immer noch kein direkter Verweis auf der offiziellen Apple-Webseite zu finden ist.

Weiters ist unklar, welche Apps auf dem AppleTV verfügbar sein werden. Es wird im Moment davon ausgegangen, dass nur wenige Entwickler in den Genuss einer Beta-Version des AppleTV gekommen sind und anfänglich die Anzahl der Apps überschaubar bleiben wird. Wer glaubt, dass Amazon oder andere Contentanbieter auf das Gerät aufspringen werden, müssen wir leider enttäuschen. Klar ist, dass Apple keine App von Amzon zulässt, da befürchtet wird, dass einige Kunden abwandern könnten. Netflix wird es aber sicherlich geben.

Zumindest preislich sollte die Situation geklärt sein. Wir haben bereits am Wochenende darüber berichtet, dass die 32 GB-Variante voraussichtlich 179 Euro und das 64 GB-Modell mit 239 Euro zu Buche schlagen wird.

 

QUELLEGolem
TEILEN

3 comments