purported-lightning-earpodsNachdem wir gestern über den neuen Lightning zu Klinke-Adapter berichtet haben, der hier erstmals in einem Video zu sehen ist, können wir heute gleich dasselbe mit den vermeintlichen Lightning EarPods machen. Ob es sich hierbei wirklich um ein Original von Apple handelt ist schwer zu sagen. Es wird im Video auf jeden Fall gezeigt, dass die Lightning EarPods und auch die Fernbedienung funktionieren.

Was legt Apple bei?
Es stellt sich natürlich die Frage, was Apple nun dem neuen iPhone beilegen wird. Es könnten natürlich jetzt diese Lightning EarPods sein, aber auch die klassischen EarPods mit Adapter oder überhaupt Wireless EarPods. Spätestens in sechs Wochen werden wir wissen, wofür sich Apple entschlossen hat.

Fest steht, dass mit Lightning EarPods ein gleichzeitiges Laden des iPhones nicht mehr möglich ist. Es könnte aber sein, dass Apple das induktive Laden einführt, um dieses Problem zu lösen.

 

QUELLE9to5mac
TEILEN

Ein Kommentar

  • Ich verstehe nicht, warum Apple überhaupt Kopfhörer dazu packen sollte, die mit Klinke wären, anstatt mit Lightning. Egal ob sie zusätzlich einen Adapter dazu legen oder nicht. Wireless EarPods könnt ihr vergessen, die liegen niemals mit dabei. Außer sie machen ein Bundle, ein iPhone 7 Plus 256GB plus Apple Watch 2 plus Wireless EarPods, für ca 2000 Euro.