Download-the-Official-Yahoo-App-for-iPhone-5-2

Die neue Biografie über Steve Jobs gibt viele kleine Details bekannt, die man sich so in dieser Form nicht gedacht hatte. So wollte Apple tatsächlich Yahoo übernehmen, um an die Technologie des Unternehmens zu kommen. Jobs und der Vorstand von Disney wären die Käufer gewesen und man hätte sich die passenden Features einfach aufgeteilt. Diese Verhandlungen verliefen im Sand und man hat keine Einigung zwischen den Parteien erzielen können. Dadurch musste Apple durch die Finger schauen.

Was hätte man damit angestellt?
Es ist ziemlich einfach zu erklären: Apple hätte Interesse an der Suchmaschine von Yahoo gehabt und man hätte diese direkt in iOS integrieren können. Dadurch hätte man Google komplett aussperren können und wäre etwas „unabhängiger“ geworden. Weiters verfügt Yahoo über sehr gute Beziehungen in der Branche, die man für sich nutzen hätte können. Somit wäre dies ein sehr wertvoller Fang für Apple gewesen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel