Mac mit Siri Unterstützung Mountain Lion

Heute haben wir anscheinend „Patente-Tag“, denn es ist erneut ein Patent aufgetaucht, welches Platz für Spekulationen bietet. Laut Patent plant Apple den herkömmlichen Mac via iPhone und Siri steuern zu können. Daher können Sprachbefehle direkt über das iPhone an einen Mac geschickt werden und auch dort verarbeitet und ausgeführt werden. Das Patent zeigt sowohl eine direkte als auch indirekte Nutzung über einen Server. Vorteil dieser Methode wäre, dass man den Mac nicht mit „Rechenleistung“ belasten würde und die eingebaute Technologie des iPhones nutzen könnte. Daher wäre dies sicherlich ein sehr gute Lösung um den Mac zu steuern.

Eventuell auch Steuerung für iTV?
Nun blicken wir etwas in Glaskugel und meinen hier vielleicht ein Patent für das neue iTV zu erkennen. Das iPhone wäre prädestiniert dafür, eine Fernbedienung für das neue iTV zu sein. Im Moment kann man das iPhone schon als Fernbedienung für das AppleTV verwenden, jedoch wäre hier eine Siri-Unterstützung sicherlich ein Highlight. Mit diesem System könnte Apple alle Geräte mit dem iPhone verbinden und das iPhone wäre für einen Apple-Haushalt unverzichtbar.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel