Anscheinend hat die Verbreitung von Sprachassistenten im Haushalt gerade erst begonnen. Apple hat mit Siri den Startschuss für viele Entwickler und Ingenieure gegeben, einen eigenen Sprachassistenten zu entwickeln. Nun hat es auch ein sprachgesteuerter Wecker auf Kickstarter geschafft, der das komplette Heim interaktiv vernetzt. Ivee ist ein Gerät, welches beispielsweise normale Fragen beantworten kann, oder auch die Temperatur der Wohnung regelt – nur mit Hilfe von Sprachbefehlen.

Zusätzlich zu den normalen Funktionen, wie zB Wecker stellen, Musik wiedergeben oder Radio-Sender wählen, soll Ivee auch mit anderen Geräten verbunden werden können. Die Entwickler stellen eine eigene Schnittstelle zur Verfügung, die für die Anwahl verwendet werden kann. Das Gerät ist jetzt noch in der Crowdfunding-Phase und wird voraussichtlich 179 US-Dollar kosten. Für diesen Preis und den Leistungsumfang finden wir dies ein sehr attraktives Angebot. Wir können also gespannt sein.

TEILEN

Ein Kommentar