Der Kampf rund um das Handgelenk der Kunden hat schon lange begonnen und es buhlen sowohl kleine Firmen als auch große Unternehmen wie Apple, Samsung oder auch Google um die Gunst der Kunden. Aber keines der Unternehmen hat es bereits geschafft, eine SmartWatch auf den Markt zu bringen. Nun prescht Sony nach vorne und hat via Twitter einen sehr konkreten Hinweis darauf gegeben, dass man bereits in dieser Woche mit einer SmartWatch rechnen kann. Somit wäre Sony die erste große Firma, die sich in diesen Bereich vorwagen würde.

Im Rahmen der Mobile Asia Expo könnte Sony den Startschuss für seine neue SmartWatch geben, die mit den verschiedensten Geräten verbunden werden kann. Welche Geräte Sony genau unterstützen wird, ist leider noch nicht klar. Man kann aber sehr stark damit rechnen, dass sich Sony auf den Android-Markt konzentrieren wird. Wir werden euch natürlich in diesem Bereich auf dem Laufenden halten und über jede Neuerung berichten.

TEILEN

Ein Kommentar