Langsam aber sicher kommen immer mehr Gerüchte rund um das vermeintlich neue Produkt von Apple auf den Markt. Laut neuesten Erkenntnissen soll die iWatch mit einem gekrümmten Display aufwarten, welches sich direkt an die Handform anpassen soll. Nun haben findige Designer ein Konzept entwickelt, das sich nach der Gerüchteküche richtet und alle möglichen Spekulationen beinhaltet. Grundlegend können wir sagen, dass uns das Design sehr gut gefällt und wir uns auch mit dem großen Glaskörper anfreunden können. Einzig und allein der HomeButton stört in unseren Augen.

Funktionsumfang
In diesem Bereich ist noch sehr wenig bekannt. Eines ist klar, die Uhrzeit wird mit Sicherheit angezeigt werden können ;)! Wahrscheinlich werden auch Features wie ein Kalender oder kleinere Apps auf der Uhr vorhanden sein. Natürlich kann die iWatch auch mit dem iPhone und dem iPad verknüpft werden. Als eigenständiges Mobilfunkgerät sehen viele die iWatch aber nicht. Zudem sind viele Analysten gespannt, wie Apple die Problematik des Akkus elegant löst und wie die „dick“ die iWatch werden wird.

TEILEN

10 comments