Nicht nur in den USA purzeln die Versandzeiten des neuen iMacs immer weiter nach unten. Nun sind zumindest auch die Lieferzeiten des kleineren iMacs auf 5-7 Tage gesunken. Damit setzt sich der Trend fort und man kann hoffen, dass die neuen Modelle bald „innerhalb von 24 Stunden“ verfügbar sein werden. Apple hat anscheinend alle Probleme lösen können und man ist auf dem besten Weg alle Kunden mit ihren Geräten zu versorgen.

Auch einige MacMania-Leser haben darüber berichtet, dass ihre Modelle nun ankommen sind. Längere Lieferzeiten gibt es immer noch bei Modellen die nicht mit der Standard-Konfiguration versandt werden. Hier kann es durchaus noch vorkommen, dass man Wochen auf sein Gerät wartet.

TEILEN

8 comments