Anscheinend hat Apple sehr große Probleme bei der Produktion der neuen iMac-Modelle. So wurde vor einigen Wochen die Lieferzeit von Apple heruntergesetzt. Nun hat Apple genau diese wieder nach oben gesetzt. Im Moment liegt die Lieferzeit bei 4-6 Wochen und man kann erwarten, dass diese noch weiter ansteigt. Bestehende Bestellungen lassen teilweise bis zu 8 oder sogar 9 Wochen auf sich warten und werden von Apple auch noch nicht ausgeliefert.

User immer mehr verärgert!
Anscheinend bekommt Apple die Produktion überhaupt nicht in den Griff und die Versprechungen von Tim Cook sind nicht eingetroffen. Wie lange es dauern wird, bis die neuen iMacs endlich schneller lieferbar sind, ist nicht abzuschätzen. Wie sind eure Erfahrungen?

TEILEN

22 comments

  • Ich warte jetzt schon seit 12(!) Wochen auf meinen iMac 27" mit 3,4 i7 Leider Gottes hatte ich bei einem Reseller bestellt. So langsam bin ich schon genervt, aber umso größer wird auch die Vorfreude... nun ja...
  • ich habe am 5.12.2012 nen iMac 27" 3,4, 3TB, 8GB bestellt. ich warte immer noch und habe vor 3 wochen mitgeteilt bekommen, dass sich der liefertermin vom geplanten 6.2.2013 auf den 7.3.2013 verschoben hat, wobei ich denke, dass das nicht die letzte korrektur nach hinten war. damit warte ich 109 tage bislang und bis lieferung dann über ein viertel jahr. wow. tolles apple image schön und gut, aber mal sehen wie sie sich das noch leisten können, bis auch der apfel druckstellen bekommt ... und das sieht dann gar nicht appletitlich aus.
  • Wir haben 2 27er am 04.12 bestellt bei Cancom bestellt. Warten immer noch. 12 Wochen wenn ich richtig zählen kann. Habe mir vorgenommen in 2 Wochen dafür Desktop PCs zu kaufen. CS6 fähige PCs soll es ja auch gerade noch geben. So kann man nicht mit Kunden umgehen. Apple verabschiedet sich auf diese Weise sehr unschön aus dem Profibereich ...leider...
  • iMac 27" am 07.12.2012 bestellt, geliefert am 24.01.2013... eine Woche später wieder zurück geschickt. Da ich Windows-Umsteiger bin (oder besser... sein wollte) und privat wie beruflich nicht ganz auf Windows verzichten kann, sollte BootCamp helfen... Fazit... hat das gesamte System zum erliegen gebracht... (bevor Fragen aufkommen ;) Fusion Drive 1TB). Nach mühsamer Rekonstruktion und nur mit Hilfe des Supports System wieder "Startklar", aber ohne Windows... Nach Kontrolle des Displays und einem (sehr) leichtem Gelbstich hab ich doch mal einen Monitortest gemacht und die Ausleuchtung getestet... Da ging die Sonne unter!!!! Ein derart schlecht ausgeleuchtetes und fleckiges Display ist mir noch NIE untergekommen!!! Jetzt warte ich auf das Austauschgerät... läuft das wieder so war's das für mich mit Apple...!!! Ein Tipp für alle... Trotz aller (Vor-) Freude über das neue Teil... schaut Euch die Dinger genau an... Ich für meinen Teil erwarte von einem 3000,-€ teurem Gerät entschieden mehr! LG
  • Ich habe gestern ein iMac 27' bestellt. Lieferung könnte sich bis in den April hinziehen. Also tatsächlich 8 bis 11 Wochen. Aber da ich von Windows auf Mac umschalte und nach dieser weitgreifender Entscheidugn nicht wieder zurück auf Windows möchte, warte ich. Das Ding ist ja soooo schöööön, wobei ich normal nur auf praktisch achte, Schönhei beim Computer? ach, wozu..... Aber der iMac, WOW!
  • Na ich bin jetzt bald soweit! Warte jetzt seit 10. Dezember auf 2x 27' i7… Bin echt am überlegen zu stornieren und den Mitarbeitern PC' auf's Aug zu drücken. Was hab ich von einem tollen Werkzeug wenn es nicht verfügbar ist. Es ist echt schade, aber diese Woche noch dann lass ich es gut sein. Ich muss meine Leute arbeiten lassen!!! Adieu iMac… 4ever!
    • Mit was arbeiten deine Mitarbeiter im Moment, scheinbar sind sie wegen fehlender Technik im Moment arbeitsunfähig ;-) Ich habe mir den aktuellen iMac auch bestellt und muss noch warten. Auch ich benötige ihn für meine Arbeit. Nur habe ich noch einen hier stehen, mit dem ich bis jetzt gearbeitet habe. Ein Wechsel auf einen Windows-PC würde mich dagegen teurer kommen, da ich meine gesamten Programme neu kaufen müsste. Also warte ich lieber ;-)
      • es kamen mir 01- feb. 2 neue und 3 mac's muss ich tauschen, daß sind noch G4 singelprozessor… eine echte strafe damit zu arbeiten! os x.5 is echt zäh auf diesen mac… lg sepp
  • gott sei dank hab ich storniert.. wenn ich das ganze so höre muss das echt nervig sein.. gut das ich den neuen nicht brauche sondern einfach nur haben will.. ich werde auf die nächste generation warten, dort sollten die probleme schon behoben sein, wird sich ja eh nur etwas an der hardware ändern.. und sollte apple nicht die zyklen komplett übern haufen hauen, wirds ja spätestens im dezember wieder soweit sein ^^
    • Wie üblich wird es in den Anfangswochen auch dort zu Lieferproblemen kommen (üblich 3-4 Wochen). Ich kann mich nicht erinnern, das je ein Apple-Produkt am Releasetag binnen 24h lieferbar gewesen sei.