Den Vorteil den Samsung immer genossen hat, dass man Einblicke in die Entwicklung von Apple-Produkten hat, dürfte nun bald endgültig verloren gehen. So wollen Insider in Erfahrung gebracht haben, dass Apple Samsung komplett aus der Produktion und Entwicklung des A7-Prozessors ausgeschlossen hat. Somit geht auch der Technologische-Fortschritt an Samsung vorbei. Die Forschung und Entwicklung wurde laut Korea Times nun TSMC übertragen und wird von Apple überwacht. Damit tritt nun tatsächlich der Fall ein, dass man die Drohungen gegenüber Samsung wahr gemacht hat.

Fällt Samsung zurück?
Interessant wäre jetzt zu wissen, welche Folgen dieser Schritt von Apple für Samsung hat. Hat sich die Entwicklung von Samsung auch auf die Ergebnisse von Apple gestützt? Sollte dies der Fall gewesen sein, dürfte Apple nun in einer deutlich besseren Position sein als Samsung und viel Know-How mitgenommen haben. Dadurch könnte die Entwicklung von Samsung ins Stocken geraten und zukünftige Produkte betreffen.

TEILEN

4 comments