Kurz vor dem Start der IFA gehen die Gerüchte rund um Samsung auf ihren Höhepunkt zu. Nun hat Lee Young Hee, Vice President von Samsung, die Katze aus dem Sack gelassen und bestätigt einige Gerüchte, die bereits im Umlauf sind. Samsung will unter anderem ein Galaxy Note 3 vorstellen und ein Gerät mit dem Namen Galaxy Gear. Mit dieser Bezeichnung ist eine SmartWatch gemeint, die direkt mit dem Smartphone kommunizieren kann. Somit wird Samsung wieder der erste große Hersteller sein, der solch ein Gerät vorstellt. Wann das Gerät in den Handel kommt, ist noch nicht klar.

Gerät noch nicht ausgereift!
Viele Experten sehen den Start der Galaxy Gear aber immer noch sehr skeptisch und als verfrüht an. Alle anderen Hersteller wie Sony, Google oder auch Apple entwickeln bereits solche Geräte, dennoch lassen sich hier die Unternehmen Zeit. Genau diese Zeit könnte Samsung zum Verhängnis werden und man könnte ein qualitativ schlechtes Produkt auf den Markt bringen, welches noch nicht ganz ausgereift ist. Wir können uns jetzt nur auf den 4. September warten! Wir werden natürlich berichten.

TEILEN

Ein Kommentar