samsung_logo610

Viele werden sich noch an die Serie „Knight Rider“ mit David Hasselhoff und an die von allen geliebte Uhr mit der man sprechen, telefonieren und noch ganz andere Sachen machen hat können, erinnern. Genau solch eine Uhr will nun offenbar Samsung auf den Markt bringen, wie das Wall Street Journal in Erfahrung bringen konnte. Das Unternehmen will eine Smartwatch entwickeln, die komplett ohne Telefon auskommen soll und alle Funktionen eines Smartphones auch auf einem kleinen Uhrendisplay ermöglicht.

Wie das genau funktionieren soll, ist noch nicht durchgesickert. Aber es könnte sein, dass die Uhr schon im Juni oder Juli präsentiert wird und wir dann darüber aufgeklärt werden. Diese Uhr soll aber nicht wie erwartet mit Google Android betrieben werden, sondern mit dem hauseigenen Betriebssystem Tizen, welches schon bei anderen Geräten von Samsung zum Einsatz kommt. Wir sind der Meinung, dass solch eine Uhr durchaus Potential hat, aber sehr viel am Aussehen der Uhr liegen wird.

QUELLEFZ
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel