ipad_mini3

Über das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus wird im Moment viel berichtet und auch die Verkaufszahlen scheinen wirklich sehr gut zu sein. Es wird zudem davon ausgegangen, dass Apple sogar einen neuen Verkaufsrekord aufstellen kann. Doch gerät damit das iPad und auch das iPad mini immer weiter in den Hintergrund und dadurch auch aus der Presse. Die Verkaufszahlen der iPad-Sparte sind nicht mehr zwingend interessant und auch die Produkte selbst scheinen den Reiz für den Kunden in einer gewissen Weise verloren zu haben. Diverse Analysten sind sogar der Meinung, dass Apple in diesem Weihnachtsquartal weniger iPads verkaufen könnte als in den letzten Jahren.

Wird Apple etwas unternehmen?
Genau diese Frage stellen sich im Moment viele Kenner der Branche, die sich mit diesem Thema beschäftigen. Apple wird vermutlich ein größeres Tablet auf den Markt bringen, um auch den Pro-Bereich abdecken zu können. Ansonsten würde nur eine sehr gute Idee in diesem Bereich das iPad wieder nach vorne bringen. Generell sind Tablets in den letzten Monaten für viele Kunden uninteressanter geworden und greift lieber zu einem größeren Smartphone.

Wer von euch hat das iPad schon beiseitegelegt?

TEILEN

8 comments