Apple iTV , Apple TV Designstudie

Und schon wieder hat sich Foxconn mit einer Meldung ins Rampenlicht gerückt. Demnach soll die Produktion des neuen iTV von Apple schon im dritten Quartal des Jahrs 2012 beginnen. Quellen in China wollen dies in Erfahrung gebracht haben. Demnach seien die Demo-Produktionen erfolgreich abgeschlossen worden und man verfeinere jetzt noch den Arbeitsprozess, bis es endgültig in die Massenfertigung geht. Wenn die Produktion schon in diesem Jahr startet, könnten wir uns definitiv vorstellen, dass Apple das Gerät genau zu Weihnachtssaison auf den Markt bringen könnte.

iPhone-Keynote als Sprungbrett?
Aus marketingtechnischer Sicht ist das kommenden iPhone 5-Event, das Event des Jahres für Apple. Daher werden alle Medien gespannt auf dieses Event blicken. Daher könnten wir uns sehr gut vorstellen, dass Apple genau diesen Effekt für sich nutzt und das iTV hier vorstellen wird. Denkbar wäre, wenn Tim Cook das „One more thing“ von Steve Jobs übernehmen würde! Wir können also sehr gespannt auf den kommenden Event warten, der vermutlich im September oder Oktober stattfinden wird.

TEILEN

4 comments

  • Kann ich mir nicht vorstellen. IOS 6 wurde schon zu gänze vorgestellt und das neue Iphone wird sich nicht so viel können das es eine ganze Keynote füllt. Die ipods werden sicher auch nur nebenbei vorgestellt. war ja nie was sonderlich großes. Entweder eines das genauso ist wie das iphone oder eine abgespeckte version die nur wichtige features hat. Somit kann ich mir gut vorstellen das da was großes vorgestellt wird.
  • "Daher werden alle Medien gespannt auf dieses Event blicken. Daher könnten wir uns sehr gut vorstellen, dass Apple genau diesen Effekt für sich nutzt und das iTV hier vorstellen wird." Ist natürlich denkbar. Wenn man sich aber bisherige Produktneuvorstellungen von Apple ansieht, dann erkennt man das Apple dem neuen Produkt die meiste Zeit einer Keynote gewidmet hat. Siehe iPhone-Vorstellung 2007: Damals hat man einen Großteil der Zeit auf der Macworld für das neue iPhone gewidmet. Dem iPad hat man im Jänner 2010 sogar ein eigenes Event spendiert um es ui präsentieren. Jetzt beginnt also meine Mutmaßung xD: Sollte Apple einen Apple-TV vorstellen, dann wird er ein eigenes Event bekommen und nicht als "One more thing" an das Ende einer Keynote gequätscht. Beim iPhone Event im Herbst, werden wir noch einmal eine Vorführung vom neuen iOS sehen, natürlich das neue iPhone selbst und wahrscheinlich dieses mal auch wieder etwas neues zu den iPod's hören. Damit sind 1,5 Stunden rum und die Keynote ist zuende.