Apple, News, Österreich, Mac, Deutschland, Schweiz, News, Mac, Info, Macbook Air

Wiederum sind wir durch einen aufmerksamen User auf ein Problem gestoßen, welches sich Apple wohl selbst eingebrockt hat. Genauer genommen dreht es sich um den Fakt, dass Apple auf seiner Website zu OS X Mountain Lion Geräte auflistet, die mit der Power Nap Funktion kompatibel sind. Auf dieser Webseite wird auch das Macbook Air Late 2010 aufgelistet, welches diese Funktion unterstützen soll. Nun hat sich unser nichts ahnender Leser natürlich mit OS X Moutain Lion eingedeckt. Zu seinem Erstaunen funktionierte die angekündigte Funktion nicht und er suchte direkt bei Apple Rat. Leider konnten die Apple-Mitarbeiter auch nicht genau sagen, ob das Gerät nun PowerNap unterstützt oder nicht. Anscheinend macht es Apple mit den sehr unterschiedlichen Feature-Listen es den eigenen Mitarbeitern nicht leicht den Überblick zu bewahren.

Fazit bleibt ernüchternd!
Nach langem hin und her mit Apple wurde dem schon etwas „verärgerten“ Leser das Geld für Mountain Lion zurückerstattet. Grund für die Zurückerstattung war, dass das Feature falsch gekennzeichnet sei und auf dem angegeben Macbook Air Late 2010 nicht funktioniert. Apple wies das Feature noch einige Zeit auf der Homepage aus und änderte dann seine Aufstellung auf ein späteres Modell. Nun wollen wir von euch wissen, ob ihr ähnliche Erfahrungen mit diesem Feature gemacht habt?

TEILEN

6 comments