Nokia-Lumia-925

Der finnische Smartphone-Hersteller könnte angeblich wie Phönix aus der Asche aufsteigen und im Jahr 2016/17 wieder zu neuem Ruhm gelangen. Laut neuesten Insider-Informationen soll der finnische Hersteller Nokia wieder mit dem Gedanken spielen, ein Smartphone auf den Markt zu bringen. Dabei möchte man auch die Marke Nokia wieder auferstehen lassen und zu neuem Glanz führen.

Microsoft hat nichts mehr zu sagen
Ab dem Jahr 2017 kann Nokia seine Marke wieder wie gewohnt verwenden, da Microsoft nur eine Sperrung der Marke bis Ende 2016 erwirken konnte. Ab diesem Zeitpunkt dürfen Smartphones aus Finnland wieder „Nokia“ genannt werden. Zusammen mit verschiedenen Partnern möchte man das Abenteuer Smartphone erneut wagen und deutlich anders angehen als noch vor ein paar Jahren.

Würdet ihr euch über ein neues Nokia-Smartphone freuen?

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel