Lumia 800 Nokia Apple News Österreich Mac Windows Mobile

Die Rating Agentur Fitch lässt nun mit einer sehr erschreckenden Meldung aufhorchen. So droht die Agentur Nokia mit der Abstufung auf die niedrigste Wertungsstufe, die es im System gibt. Momentan wurde Nokia auf BBB- gestellt und ist jetzt schon knapp über dem Ramschniveau gelandet. Grund dafür ist, dass man keine Verbesserung in der Marktsituation erkennen kann. Und Fitch droht mit einer weiteren Abstufung in der zweiten Jahreshälfte 2012 falls Nokia keinen triftigen Grund dagegen vorlegen kann.

Druck von Android und Apple zu groß!
Nokia versucht weiterhin Schadensbegrenzung zu betreiben und versucht die Ratingagenturen mit Sparkursen und Einsparungen im Bereich der Produktion zufriedenzustellen. Jedoch stützen sich die Agenturen auf die Vorherrschaft von Android und Apple und sehen wenig Chancen für ein Vorankommen von Nokia in den nächsten Monaten oder Jahren. Ob und wann Nokia komplett abgestuft wird ist leider noch nicht klar. Die Abstufung ist aber laut Fitch im jetzigen Zeitpunkt unvermeidlich.

 

TEILEN

2 comments

  • Nokia hat meiner Meining nach den Knall vor schon gut 6 Jahren nicht gehört. Ich war immer Nokiafan bis ich mir damals das HTC TyTn2 gekauft habe. Damals stellte ich fest das ein Telefon auch vieeeel mehr kann als das was einem Nokia bietet. Dann kam die Schließung des Nokiawerkes in Deutschland, war auch Markentechnisch nicht von Vorteil! Nokia ist tot, sie hatten Jahrelang ihren Markt und nun ist Ende. Schade aber so ist das!
  • Irgendwo ist es doch schade! Nokia war doch mal der führende Handy-Hersteller, oder?? Ich kann aber nicht verstehen, was so viele Leute an Android haben? Liegt es daran, dass es billiger ist? Liegt es daran, dass man sich das Betriebssystem so zurechtgestalten kann, wie man will? Das iPhone sieht viel besser aus, es ist qualitativ besser, das Betriebssystem ist klasse und, falls man mit ios nicht 100%ig zufrieden sein sollte, kann man es immer noch Jailbreaken.