USB 3.0 Steve Jobs erteilt eine Absage Apple Österreich

Steve Jobs hat in diesen Tagen USB 3.0 eine Absage erteilt und verneint somit die Gerüchte, dass Apple auch auf diesen Zug aufspringe wird. Apple, speziell Steve Jobs, ist immer für neue Technologien offen (siehe HTML5) – jedoch ergibt sich aus USB 3.0 noch kein Nutzen für Apple. Steve Jobs meinte:

Zitat:

Steve Jobs: „We don’t see USB 3 taking off at this time. No support from Intel, for example.“

Bemerkenswert ist immer noch die starke Bindung von Apple an Intel – wenn Intel nicht auf den USB 3.0 Zug aufspringen wird – werden wir wahrscheinlich noch lange auf einen Mac mit USB 3.0 warten müssen. Erstaunlich ist, dass sich dieser Fall genau so schon einmal abgespielt hat,nämlich mit dem Blue-ray Format. Wir sind gespannt ob Apple hier mehr Einsicht zeigen wird und bald dieses Format unterstützen wird.
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel