Apple, Fernbedienung, Mac, Apple, Schweiz, Patente

Nachdem die Remote-Control etwas eingeschränkt in der Bedienung ist und man zwar alles ansteuern kann, arbeitet Apple an einer Lösung die jegliche Möglichkeit bietet, einen TV oder jedes contentbezogene System zu bedienen. Diesmal ist ein neues Patent aufgetaucht welches beschreibt, welche Features in die neuartige Fernbedienung wahrscheinlich kommen wird. So wird beim Patent sowohl ein Mikrophon als auch eine Kamera aufgeführt. Dies könnte bedeuten, dass Apple die Umgebung und auch die Geräusche immer im Blick hat und darauf reagieren kann.

Natürlich kommt hier wieder das Gerücht der Sprachsteuerung zum Tragen, welches schon sehr lange in der Gerüchteküche umherschwirrt. Ob es eine Universal-Fernbedienung für Apple fremde Geräte wird, steht noch nicht fest, ist aber durchaus denkbar. Würdet ihr eine Apple-Fernbedienung für euren TV oder DVD-Player kaufen, oder lieber auf die jetzige Remote zurückgreifen?

TEILEN

Ein Kommentar

  • Wenn man liest, steht da: "Wii Game Player". Ist das ein schlechter Scherz oder will Apple eine Remote Control App für die Wii rausbringen??? Fernbedienung für Fernseher: echt der Warnsinn! Fernbedienung für Wii: SCHROTT! Ich hab den Fehler gemacht mir so ein Ding zu kaufen und bereue es richtig!!