macbook-select-rosegold-201604

Das neue MacBook hat bereits die ersten Tests absolviert und sich bei einigen Benchmarks nicht schlecht geschlagen. Dennoch scheint der erste Eindruck des neuen MacBook 2016 nicht gerade überragend. Seitens Apple wurden eher kleine Veränderungen vorgenommen, die die Leistung und die Langlebigkeit nur wenig verändern. Fakt ist, dass der Akku etwas länger hält und dass man auch die neue Farbe sehr zu schätzen weiß. Die Rechenleistung selbst ist nur minimal gestiegen.

Fraglich ist, was Apple in Sachen Notebooks in Zukunft vor hat. Das MacBook ist und bleibt ein kleines MacBook Air mit Retina-Display. Was passiert aber mit der „alten“ MacBook Air-Reihe? Das Unternehmen hat in diesem Bereich sicherlich noch viel Nachholbedarf, da Apple mit dem MacBook einfach eine viel zu kleine Zielgruppe anspricht und das Macbook Air schon längst überarbeitet gehört.

TEILEN

Ein Kommentar