mac-mini-a-thunderbolt-640x512

Wie viele von euch schon bei uns gelesen haben, sehen Experten nicht mehr viel Verwendung im aktuellen Mac mini und auch Apple selbst gibt sich in diesem Bereich eher bedeckt. Nun haben wir aber ein sehr interessantes Konzept entdeckt, welches durchaus dazu führen könnte, dass auch die im Verhältnis billigen Mac minis wieder Anklang finden könnten. Das Konzept zeigt einen Mini-Rechner im Apple-TV-Style und mit ausreichend Anschlüssen für einen normalen PC-Betrieb. Der Mac mini würde auf eine SSD-Festplatte und fix verbaute Komponenten setzen, die man nicht tauschen kann. Dafür gibt es einen gravierenden Vorteil:

mac-mini-640x512

Konzept soll nur 399 US-Dollar kosten
Da hauptsächlich Plastik als Baustoff verwendet wird, könnte das Konzept kostensparend gefertigt werden. Ein Grundsystem mit beispielsweise 64 GB-Speicher, einem günstigen Prozessor und 4 GB RAM könnte dann nur 399 US Dollar kosten. Will man jedoch deutlich mehr Leistung und Speicher, müsste etwas tiefer in die Tasche gegriffen werden. Der Preis von 399 US-Dollar ist zwar etwas „unrealistisch“, dennoch könnte Apple solch ein Gerät gewinnbringend für beispielsweise 599 US-Dollar verkaufen.

 

TEILEN

4 comments

  • Warum sollte so ein ding in dieser 'billig Version' nicht 399 dollar kosten? Der ur Gedanke des Mac mini war ja lange zeit eben auch einen billigrechner im Sortiment zu haben, um pc Usern den Umstieg schmackhaft zu machen. Im Laufe der zeit entfernte man sich aber immer mehr von der ur idee und letztendlich ist der mini nun eine art bürorechner für alle geworden, die keinen imac einsetzen wollen. Dieses Mac mini konzept hat also durchaus was. Ich glaube allerdings, dass apple es flacher und vor allem nicht in schwarz machen würde. Witzig wär ja, wenn das ding exakt die gleiche Dimension hätte wie das Apple TV.
  • 64gb ??? Der Speicher kostet garnichts mehr und die Chips auch nicht. Wenn Apple sogar immer die gleichen überall einbaut bei allen Produkte ,ist das günstiger als 2 bis 3 verschiedene zu produzieren. Man könnte sogar dann immer den leistungsstärksten und besten in alle Produkte einbauen ohne Verlust zu machen. Die Glauben ja wirklich das wir idioten sind
  • MAC & APPLETV in einem?! Cool dann könnte man auch bereits gekaufte DVD angucken. Man hat trotzdem alle Freiheiten eines vollwertigen Mac am TV. Ist zwar nicht so interessant wie ein ITV aber durchwegs denkbar.