Gestern haben wir berichtet, dass Apple einen ersten Patentantrag einer iWatch veröffentlicht hat. Die Kollegen von 9to5mac haben auch gleich ein passendes Design-Konzept dazu gefunden, welches eindrucksvoll zeigt, was mit dieser Technologie überhaupt möglich ist. Das Konzept zeigt ein flexibles Display, das direkt um den Arm der Person „gewickelt“ wird und eigentlich nur aus einem Display besteht, welches flexibel ist. Die Verschlüsse scheinen magnetisch zu scheinen und schließen das Armband vollkommen.

Design noch nicht Apple-Like…
Sieht man sich das Design an, wird man feststellen, dass man sehr stark mit Farben gearbeitet hat, was Apple wahrscheinlich nicht machen wird. Sollte Apple ein ähnliches Konzept auf den Markt bringen, dürfte dies sicherlich in schwarz oder grau gefertigt werden. Ansonsten könnten wir uns solch ein Gerät sicherlich vorstellen. Was die iWatch mit solch einen Design kosten wird, möchten wir gar nicht wissen.

Was würdet ihr für eine iWatch von Apple zahlen?

TEILEN

5 comments