Apple Datencenter News Mac Deutschland Schweiz,

Apple will es Facebook, Google und Amazon wohl nachahmen, und ein Datenzentrum in Oregon bauen lassen. Hier stehen schon sehr große Rechenzentren und die Infrastruktur wäre ideal für ein weiteres Datencenter von Apple. Wofür Apple dieses Datencenter diesmal benötigt, ist leider noch nicht klar – aber es gibt ein paar nette Kandidaten, die solche Ressourcen beanspruchen könnten.

So könnte es einmal Siri sein – welches ja immer weiter von Apple entwickelt wird und die Datenmengen von Apple irgendwo gespeichert werden müssen. Ob ein extra Datencenter dafür notwendig ist, ist aber eher fragwürdig.

Der Ausbau von iTunes und verschiedenen Streamingangeboten könnte eher ein potentieller Kandidat für das Datencenter werden, da hier große Datenmenge verarbeitet werden müssen und zu den Gerüchten rund um ein neues AppleTV oder iTV passen würden.

Wir dürfen also gespannt sein, was Apple diesmal mit dem Datencenter anstellt – letztes Mal wurde die iCloud vorgestellt.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel