Langsam aber sicher bestätigen sich die Prognosen für ein Retina-Display bei der nächsten Generation der MacBook Pros – zumindest bei den Top-Geräten.

Im Mac App Store ist nun nämlich eine Aktualisierung der Mac App „FolderWatch“ aufgetaucht, wo in der Beschreibung eindeutig eine Retina-Optimierung gelistet ist (siehe Screenshot). Ob dies ein Fehler seitens Apple ist, oder ob nun nach und nach andere Apps folgen werden, ist momentan noch nicht bekannt.

Auf jeden Fall erwarten wir mit Spannung die Vorstellung der neuen Geräte am Montag Abend.

TEILEN

Ein Kommentar