Apple News, Österreich Mac Macbook Simkarte, Macbook Air, News, Info

Lange haben die Nutzer der Notebook-Linie von Apple auf dieses vermeintliche Feature gewartet. So hat Apple das Patent für Mobilfunkantennen in Notebooks zugesprochen bekommen. Daher könnte es nun durchaus sein, dass die neuen Macbook Air und auch MacBook Pro-Linie mit einem Sim-Kartenslot ausgestattet wird, damit man auch ohne Datenstick im mobilen Netz der Netzbetreiber surfen kann. Falls Apple dies wirklich umsetzen kann, wäre es ein großer Schritt im Bereich der Notebooks und auch für die Netzbetreiber würden sich neue Kundenschichten ergeben.

Wie vielleicht einige von euch wissen, hat Apple schon in der alten Notebooklinie (vor dem Unibody-Design) schon mit mobilen Antennen gespielt, aber die Entwürfe und auch die aufgetauchten Prototypen wieder verworfen. Vielleicht ist nun der Zeitpunkt gekommen, wo sich Apple über diese Thema traut. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir mit den neuen MacBook Air und Pro-Modellen im Internet surfen können, ohne ein separates Modem zu verwenden.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel