MacBook Pro

Wer sich in diesen Tagen überlegt ein MacBook Pro Retina anzuschaffen, sollte sich noch etwas gedulden. Grund dafür sind neue Bilder aus China, die eine überarbeite Version des aktuellen MacBook Pro Retina zeigen sollen. So hat man sowohl an der Prozessorleistung als auch am RAM des Gerätes etwas geschraubt, um die Leistung der Produkte zu erhöhen und um einen neuen Kaufanreiz für die Kunden zu schaffen.

1406491254

Neues MacBook Pro Retina
Auch ein komplett neue Modell mit 2,8 GHz Leistung, 16 GB RAM und einer 1 TB Flash-Festplatte soll im Sortiment von Apple auftauchen. Somit würde Apple drei verschiedene MacBook Pro Retina-Modelle im 15-Zoll-Bereich führen. Wann die Geräte wirklich zu Kauf bereitstehen werden, ist noch nicht bekannt, aber eine enorme Leistungssteigerung kann man sich nicht erwarten, da die neuen Prozessoren von Intel noch fehlen.

QUELLEMacrumors
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel