imacs_2011

Die iMac-Familie ist in den letzten Monaten nicht großartig aktualisiert worden und man hat sich schon zur WWDC 2015 darauf gefreut, dass Apple hier eventuell ein paar Neuerungen vorstellen wird. Nun soll es aber erst im Spätherbst soweit sein, dass Apple neue iMac-Modelle vorstellt. Wahrscheinlich zum iPad-Event Ende Oktober könnte ein neuer iMac 21,5-Zoll mit Retina-Display vorgestellt werden und das Ende der normalen Displays bei allen iMac-Modelle einläuten. Auch die 27-Zoll-Modelle sollen eine kleine Generalüberholung spendiert bekommen, wie die Quellen berichten.

Kein neues Design
Wer sich aber nun ein komplett neues Design des iMac erwartet, muss wahrscheinlich noch ein paar Jahre warten. Hier sieht man erst in 2-3 Jahren ein komplett neues Design, welches vom jetzigen Design deutlich abweicht. Bis dahin müssen wir uns mit neuen Prozessoren und besseren Displays zufrieden geben. Geht es nach den Experten, dürfte aber schon der neue iMac 21,5-Zoll Retina ein großer Schritt in die richtige Richtung sein und die Nachfrage nach den Geräten erhöhen.

Wer von euch würde sich einen 21,5-Zoll Retina-iMac kaufen?

TEILEN

6 comments