Apple Hardware, iMac, Macbook, Macbook Air, Mac Mini Ivy Bridge

Heute ist bekannt geworden, dass Intel seine neue Ivy Bridge-Prozessoren zum 29. April ausliefern wird. Das heißt, die ersten Prozessoren könnten Mitte/Ende April in den Werken von Apple eintreffen. Daher wäre es durchaus möglich, dass wir schon im Mai mit einer komplett neuen Hardware rechnen können. Intel hat den Vertrieb der neuen Ivy Bridge immer weiter nach hinten gezogen und wahrscheinlich dadurch auch die Produktreleases von Apple.

Im Moment stehen einige Gerüchte im Raum, die hauptsächlich die neue MacBook Pro-Serie betreffen. Demnach soll hier auch der Ivy Bridge-Prozessor zum Einsatz kommen und ein neues Design soll auch ins Haus stehen. Weiters könnte auch der iMac ein neues Design bekommen. Dass neue Prozessoren verbaut werden gilt als ziemlich sicher. Daher können wir mit einem neuen MacBook Pro und iMac ab Mai rechnen.

Es könnte auch sein, dass die MacBook Air-Reihe etwas angepasst wird. Das Design dürfte aber unverändert bleiben. Wir dürfen also gespannt sein, was Apple für uns zu bieten hat.

TEILEN

Ein Kommentar

  • Ein Freund von mir aus USA meinte, es gibt auch Gerüchte dass die iMac mit Retina-Display produziert werden? In dem Fall glaube ich kaum dass im Mai neues rauskommt, da das ganze ganz bestimmt bei der WWDC vorgestellt wird. Natürlich mit Mountion Lion mit Retina-Display-Unterstützung... Oder was meint ihr?