Anscheinend ist das Thema Smartwatch auch bei den Displayherstellern sehr bliebt und man versucht den Trend nicht zu verschlafen. Nun hat ein E-Ink Hersteller ein neues Display vorgestellt, welches direkt für den Einsatz in Smartwatches geeignet ist. Das 1,73 Zoll große Display kann Grafiken in 16 unterschiedlichen Graustufen darstellen und hat eine Auflösung von 320 x 240 Pixel. Somit ist es für ein E-Ink-Display schon sehr gut ausgestattet und daher sehr gut für den Einsatz am Handgelenk geeignet.

Erste Uhr kommt bald!
Wer das Display im Einsatz sehen will, muss sich die Sonostar-Smartwatch vorbestellen, die bald in den Handel kommen wird. Die Uhr kann drahtlos mit dem iPhone oder auch mit dem iPad verbunden werden. Verpasste Anrufe oder auch SMS werden direkt auf der Uhr dargestellt, ohne dass das Smartphone in der Nähe liegen muss. Die Uhr schlägt mit 179 US-Dollar zu Buche und ist damit sicher eine der Günstigeren auf dem Markt.

TEILEN

2 comments