Apple News, Österreich Mac Schweiz iPhone 4 iPhone 3gs Akku

Es ist geschafft! Die Problematik rund um große und nicht leistungsstarke Akkus dürfte nun endlich gelöst sein. Ein Forschungsteam aus den USA hat nun einen Akku entwickelt, der bei vergleichbar kleiner Größe enorme Energie speichern und abgeben kann. Konkret kann der Energieausstoß um das 30fache gesteigert werden. Im Umkehrschluss könnte der Akku auch 30mal kleiner ausfallen, um die gleiche Energie abzugeben wie ein herkömmlicher Akku. Somit dürfte sich der IT-Zweig auf diese Technologie stürzen, um Geräte zu entwickeln, die noch leichter und leistungsfähiger sind als jetzt.

Das Laden geht noch schneller!
Doch nicht nur im Bereich der Leistungsaufnahme und auch Abgabe kann der Akku überzeugen. Das Laden des Akkus soll „Blitzschnell“ funktionieren und ca. 1000 mal schneller passieren, als bei jetzigen Akkus. Damit könnte ein Akku in gut 2-3 Minuten vollständig geladen sein. Auch die Autobranche hat ein Auge auf die Technologie geworfen und sieht hier die Möglichkeit, Elektroautos mit geringem Gewicht zu entwickeln und die Ladezeit bei einigen Minuten zu halten.

TEILEN

10 comments