Die Pebble Watch hat es mit einem sehr erfolgreichen „Kickstarter“-Projekt vorgemacht und hat natürlich gleich sehr viele Nachahmer auf den Plan gerufen. Eines der wohl interessantesten Konzepte ist die „Neptune Pine“, welche verspricht, alles unter einen Hut zu bekommen und jeden Wunsch zu erfüllen. Als Betriebssystem wird Android verwendet und man hat sogar Zugang zum Google Play Store für den Download von verschiedensten Apps. Es soll sogar eine Kamera mit an Bord sein, die sowohl für Videos als auch für Fotos geeignet sein soll. Doch das ist noch lange nicht genug!

Technisches Feuerwerk!
Liest man die Produktbeschreibung meint man, dass man schon fast ein Smartphone am Arm trägt. So ist sowohl ein Kompass, Pulsmesser und eine WLAN/3G-Anbindung in der kleinen 2,5-Zoll-Uhr integriert. Natürlich ist die Bauweise etwas „klobig“, dennoch zeigt es, dass solch ein Konzept nicht nur in der Fantasie der Nutzer besteht, sondern tatsächlich Wirklichkeit werden kann.

Die Neptune Pine soll 250 Euro kosten und in verschiedenen Versionen zur Verfügung stehen. Was sagt ihr? Ein Smartphone am Handgelenk?

TEILEN

6 comments

  • etwas ausführlicher: http://www.google.de/imgres?hl=de&client=safari&sa=X&tbo=d&rls=en&biw=1280&bih=747&tbm=isch&tbnid=tvwuZlRT-aQ0bM:&imgrefurl=http://derstandard.at/1358304908301/Neptune-Pine-Android-Smartwatch-verspricht-All-in-One-Loesung&docid=73DM0q8NNfa4WM&imgurl=http://images.derstandard.at/t/12/2013/01/28/1358349134260.jpg&w=300&h=200&ei=dHsJUae9JM_CtAaA-4DQDw&zoom=1&iact=rc&dur=519&sig=115200201578512056599&page=1&tbnh=132&tbnw=188&start=0&ndsp=26&ved=1t:429,r:2,s:0,i:90&tx=98&ty=75
  • Ups, zu früh gesendet.. Finde eine smartwatch sollte genau uhrzeit, notifications, kalender und evtl sms lesen können, das wichtigste für mich wäre aber dass es in der größenordung einer richtigen uhr ist.
  • auf einem 2,5 Zoll Bildschirm noch genug Platz um alles zu bedienen? Und warum sollte ich bei Sachen, die über die eines MP3-Players hinaus gehen nicht trotzdem auf mein Smartphone aufgrund besserer Bedienbarkeit zurückgreifen?