Kurz vor der Keynote legt die Gerüchteküche nochmals einen Zahn zu und holt alles aus seinen Informanten heraus, was nur geht. Es ist nämlich ein Gerücht aufgetaucht, welches ein unbekanntes Gerät beschreibt, das mit einem 17 Watt-Adapter ausgeliefert werden soll. Bis jetzt gibt es noch kein Gerät von Apple, das solch eine Watt-Zahl verwendet. Daher kann man davon ausgehen, dass es sich hierbei um ein neues Produkt handeln wird. Aus internen Kreisen ist zu hören, dass Apple beim iPad der fünften Generation weiterhin auf einen 12 Watt-Adapter setzt und auch das iPhone nicht dieses Ladegerät verwenden wird.

Kann es für das AppleTV sein?
Es wurde bereits gemunkelt, dass Apple immer mehr AppleTV Set-Top-Boxen aus China einführt. Vielleicht hat Apple das Gerät deutlich erweitert und liefert es mit einem externen Ladekabel aus. Für uns wäre dies ein großer Rückschritt, da Apple bei den aktuellen Modellen auf einen Adapter verzichtet. Es könnte aber auch sein, dass Apple beim neuen Mac mini aufgrund der verkleinerten Bauweise auf ein externes Ladekabel setzt. Die Notebook-Reihen scheiden schon einmal aus, da Apple hier mindestens 45 Watt verwendet. Mehr als raten können wir in diesem Fall nicht und werden uns wohl überraschen lassen müssen.

TEILEN

7 comments